Datenschutz bei plerion GmbH

Die plerion GmbH ergreift organisatorische Massnahmen zum Schutz Ihrer Daten. Weiterbildungen und Schulungen unserer Mitarbeitenden stellen sicher, dass wir auch in einem sich schnell verändernden Umfeld stets aktuell sind und bleiben.

Geltungsbereich

Die nachfolgende Datenschutz Richtlinie ist auf die plerion GmbH anwendbar. Sie gilt ebenso für gegründete bzw. in Zukunft noch zu gründende Divisionen und Tochtergesellschaften der plerion GmbH.

Verarbeitungszweck

Es werden nur Daten bearbeitet, sofern dies zur Erbringung einer Dienstleistung erforderlich ist. Unser kostenloser Newsletter wird nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Empfängers verschickt. Dieser kann mittels eines direkten Links in jedem Newsletter jederzeit abbestellt werden.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Wir beachten bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sämtliche einschlägigen Vorschriften auf allen Stufen. Insbesondere beachten wir die Verarbeitungsgrundsätze nach Art. 4 Datenschutzgesetz (DSG). Weiter berücksichtigen wir die Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden DSGVO) und bearbeiten Personendaten nur zum Zweck der Erbringung einer Dienstleistung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Speicherdauer

Um unsere Dienstleistung optimal erbringen zu können, können personenbezogene Daten während der Dauer der Geschäftsbeziehung gespeichert werden. Insbesondere zur Durchführung von Vergleichsfunktionen bzw. für die Beratung zur Ressourcen-Auslastung ist dies eine notwendige Voraussetzung. Vorbehalten bleibt eine längere Speicherdauer aufgrund gesetzlicher Bestimmungen nach Art. 6 lit. c DSGVO bzw. unter Berücksichtigung des Verhältnismässigkeitsprinzips nach Art. 4 DSG.

Betroffenenrechte

Die DSGVO gewährt den Personen, deren personenbezogene Daten bearbeitet werden, bestimmte Rechte. Betroffene Personen können sich erkundigen, welche Daten über sie gespeichert werden, können ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, die Bearbeitung der Daten einschränken, die Daten unter bestimmten Voraussetzungen löschen lassen bzw. die Daten exportieren. Der Rückzug der Einwilligung, das Verweigern der Bereitstellung der nötigen Informationen bzw. das Einschränken der Datenverarbeitung kann zu Einschränkungen in der Produktnutzung bzw. zur Kündigung der Kundenbeziehung durch uns führen.

Vertiefte Informationen

Unter Vertiefte Informationen erhalten Sie umfassendere Informationen zu unseren umfassenden Bemühungen im Bereich des Datenschutzes. Sollten dann immer noch Fragen offen bleiben, kontaktieren Sie uns unter info@plerion.io